Anika von Holdt

Wellina Landeschampioness der 5j. Dressurpferde

Auf Spaziergängen mit meinen Eltern beim benachbarten Holsteiner Verband entdeckte ich schon im Kinderwagen meine Leidenschaft zu den Pferden. Später durfte ich an Reitstunden teilnehmen und bekam mit 10 Jahren mein eigenes Pony „Schmark`s Chica“. Sie war damals erst vierjährig und somit ebenso jung und unerfahren wie ich. Unter Anleitung meiner damaligen Reitlehrerin Stefanie Hein konnte ich zusammen mit meinem Pony lernen. Gemeinsam haben wir uns in den darauf folgenden zwei Jahren Siege vom Reiterwettbewerb bis zu Spring- und Dressurprüfungen der Klasse L auf Landesebene erarbeitet.

Nach dem Verkauf meines Ponys haben meine Eltern mir den Umstieg aufs Großpferd ermöglicht und „Donna Fantasia“ wurde unser neues Familienmitglied. Mit ihr habe ich mich sportlich auf das Dressurreiten konzentriert.

Seitdem war ich mehrere Jahre Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landeskaders und des Deutschen Bundeskaders, und hatte währenddessen die Möglichkeit regelmäßig auch mit H.H. Meyer zu Strohen und D.D. Keller zu trainieren. Zudem konnte ich viele Erfolge mit unterschiedlichen Pferden in Reitpferdeprüfungen bis hin zum Grand Prix erreiten.

Mit 18 Jahren wurde mir das Goldene Reitabzeichen verliehen. Neben dem ambitionierten Reiten war natürlich auch die Schulbildung sehr wichtig, sodass ich 2008 mein Abitur abschloss.

Es folgte eine einjährige Tätigkeit als Bereiterin im Dressurstall des Holsteiner Verbandes bei Wolfgang Schade und anschließend ein mehrmonatiger Aufenthalt in Schweden als Bereiterin bei Rasmus und Charlotte Haid-Bondergaard.

Doppel-Vizeeuropameisterin

Anschließend begann ich Agrarwissenschaften mit der Fachrichtung Nutztierwissenschaften an der Universität Kiel zu studieren. Im Frühjahr 2013 habe ich mein Studium mit dem Titel Bachelor of Science abgeschlossen.

Da ich neben der Schule und dem Studium bereits mit Freude mehrere Pferde ausgebildet und erfolgreich in Dressurprüfungen und Championaten vorgestellt habe, verwirkliche ich seit Juni 2013 meinen Traum der Selbständigkeit. Hier widme ich mich der Ausbildung meiner Berittpferde und eigenen Pferde.